15./16. März 2017: 18. Bayerische Abfall- und Deponietage

Bayerisches Landesamt für Umwelt, Augsburg

Die Bayerischen Abfall- und Deponietage sind der Branchentreffpunkt für den süddeutschen Raum und ziehen Jahr für Jahr die geballte Abfallkompetenz nach Augsburg. Die Kombination aus Beiträgen zur Kreislaufwirtschaft und zur Deponietechnik machen diese Veranstaltung für die bayerische Umwelt- und Ressourcenwirtschaft unverzichtbar. Neben dem Update zu kreislaufwirtschaftlichen und deponietechnischen Fragestellungen dient die Veranstaltung vor allem auch dem Austausch zwischen Anlagenbetreibern, entsorgungspflichtigen Körperschaften und den zuständigen Behörden.

Die voraussichtlichen Themen 2017:

  • Aktuelle Entwicklungen im Kreislaufwirtschaftsrecht - Basis für eine erfolgreiche Abfallwirtschaft?
  • "Entsorgungssicherheit im Brennpunkt" mit Podiumsdiskussion: Kreislaufwirtschaft 2030 - wo geht es hin?
  • Entsorgungssicherheit - was bedeutet das zukünftig für Bauabfälle?
  • Aktuelle Entwicklungen im Deponierecht
  • Qualität im Deponiebau
  • Neubau und Nachsorge von Deponien
  • Deponiepraxis

Außerdem:

  • Fachbegleitende Foyer-Ausstellung
  • Gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag
  • Gelegenheit zum persönlichen und fachlichen Austausch

Das ausführliche Tagungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in Kürze hier.