Bayerische Abfall- und Deponietage

Exkursionen zu besonderen Objekten des UNESCO Welterbes in Augsburg

Bilder: Martin Augsburger/ Stadt Augsburg


 

22. Bayerische Abfall- und Deponietage am 23./24. Juni 2021 als Onlineveranstaltung!

KUMAS-Fachkongress zu Kreislaufwirtschaft und Deponietechnik

Das KUMAS UMWELTNETZWERK veranstaltet zusammen mit den Kooperationspartnern Bayerisches Landesamt für Umwelt, AU Consult GmbH und bifa Umweltinstitut GmbH die 22. Bayerischen Abfall- und Deponietage am 23./24. Juni 2021 als reine Onlineveranstaltung live aus dem Kongress am Park in Augsburg.

Die seit dem Jahr 1998 am Bayerischen Landesamt für Umwelt etablierte Veranstaltungsreihe musste coronabedingt an den neuen Veranstaltungsort umziehen, wird aber auch in diesem Jahr zahlreiche Teilnehmer und Aussteller anziehen. Leider wird der Fachkongress nun trotz sinkender 7-Tage-Inzidenz nur als reine Onlineveranstaltung durchgeführt, um dem Gesundheitsaspekt in vollem Umfang Rechnung zu tragen. KUMAS und die Kooperationspartner bedauern dies sehr, bitten jedoch nach Abwägung aller Argumente alle Teilnehmer um Vertsändnis für diese Entscheidung.

Die Themenschwerpunkte der 22. Bayerischen Abfall- und Deponietage:

  • Aktuelle Entwicklungen in der Kreislaufwirtschaft und Mantelverordnung
  • Batterieentsorgung - Rechtsrahmen und besondere Gefahren bei Sammlung und Transport
  • Podiumsdiskussion: Blick in die Glaskugel - Die Zukunft ist klimaneutral - wird es auch die Kreislaufwirtschaft?
  • Aktuelle Entwicklungen im Deponierecht und die Deponiesituation in Bayern - neues Deponiemerkblatt 11
  • Neue Deponien braucht das Land!? - Standortsuche und -alternativenprüfung
  • Bauliche Umsetzung von Deponieprojekten

Weitere Details im Kongressprogramm (pdf) und im Referentenprofil (pdf). Mit einem umfangreichen Hygienekonzept wird den besonderen Anforderungen, die heute an den Infektionsschutz gestellt werden, Rechnung getragen. 

Das Programm der 22. Bayerischen Abfall- und Deponietage mit fachlich fundierten Vorträgen wird in diesem Jahr mit einem speziellen Angebot für Aussteller - nämlich der Möglichkeit der Online-Ausstellung mit Live-Kommunikation angeboten. Über eine eigene Plattform wird so den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, den direkten, digitalen Kontakt zu Fachfirmen herzustellen.

Für die Aussteller der 22. Bayerischen Abfall- und Deponietage wurden hierfür spezielle Leistungspakete geschnürt.

Exkursionen zu Welterbeobjektenmuss leider entfallen

Besonderes Highlight bei Durchführung als Präsenzveranstaltung wären zwei  wählbare, kostenfreie Exkursionen zu besonderen Objekten des UNESCO Welterbes in Augsburg gewesen. Das Exkursionsprogramm soll jedoch auch bei künftigen KUMAS-Fachkongressen angeboten werden. 

Die Partner der 21. Bayerischen Abfall- und Deponietage (alphabetisch):

AU Consult GmbH

avr - Andrea Versteyl Rechtsanwäle PartG mbB

Bayerisches Landesamt für Umwelt

bifa Umweltinstitut GmbH

Baustoff Recycling Bayern e.V.

econ industries services GmbH

Eurofins Umwelt Ost GmbH

HUESKER Synthetic GmbH

Kongress am Park Augsburg

LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH

MVV Industriepark Gersthofen GmbH

NAUE GmbH & Co. KG

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern im Bayerischen Landesamt für Umwelt

SGS Analytics Germany GmbH

Solmax Geosynthethics GmbH