Der Kongress am Park bietet hervorragende Rahmenbedingungen für die KUMAS-Fachkongresse
Experten Café – direkter Austausch mit den Referenten
Fachausstellung und Networking im Foyer des Kongress am Park in Augsburg.

KUMAS-Fachkongress am 20./21. März 2024 im Kongress am Park in Augsburg

EU-Ziele bieten Chancen, stellen die Recyclingbranche aber auch vor Herausforderungen – KUMAS-Fachkongress zeigt Lösungen auf

Ersatzbaustoffverordnung und Qualitätssicherung
Die Ersatzbaustoffverordnung wird am 1. August 2023 in Kraft treten und soll dann die Herstellung und das Inverkehrbringen mineralischer Ersatzbaustoffe regeln. Hohe Anforderungen werden dabei an die Probenahme, den Einbau mineralischer Ersatzbaustoffe und die getrennte Sammlung und Erfassung gestellt. Den Regelungen kommt besondere Bedeutung zu, da Bau- und Abbruchabfälle den mengenmäßig größten Abfallstrom in Deutschland darstellen. Im Jahr 2018 waren dies laut dem Statistischen Bundesamt rund 228 Mio. t. Im Vergleich dazu machten Siedlungsabfälle lediglich 50 Mio. t aus. Die Güteüberwachung wird eine wesentliche Rolle beim umweltverträglichen Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen spielen. Nicht zuletzt aus diesem Grund hat der Baustoffrecycling Bayern e. V. das QUBA-Qualitätssiegel mit entwickelt, das eine zuverlässige Güteüberwachung und Zertifizierung für den erfolgreichen Einsatz von Sekundärbaustoffen sicherstellt. 

Deponierecht und -technik
Aktuelle Entwicklungen im Deponierecht und in der Deponietechnik bildeten den Schwerpunkt des zweiten Veranstaltungstages. Der Natur- und Artenschutz gewinnt in diesem Bereich zunehmend an Bedeutung. So genießen Flora- und Fauna-Habitate, aber auch einzelne, am Standort vorkommende Populationen besonderen Schutz, der bei der Planung und Bau zu gewährleisten ist. Der fachgerechte Umgang mit Sickerwasser und Deponiegas waren weitere Schwerpunkte der Tagung.

Das Programm der 25. Bayerischen Abfall- und Deponietage (pdf)

Die Referent*innen der 25. Bayerischen Abfall- und Deponietage (wird laufend ergänzt) (pdf)

Begleitet wurde der zweitägige Kongress von einer Fachausstellung, in der sich branchenspezifische Unternehmen und Dienstleister den Teilnehmern präsentierten.

Die Unterstützer und Aussteller der 24. Bayerischen Abfall- und Deponietage:

 Die Kooperationspartner der Bayerischen Abfall- und Deponietage: